Unser Karate Vereinsheim in Schweinfurt und Dojo / Dojang

Bild: Unser Vereinsheim Unser Vereinsheim

Budokan 72 e.V. Schweinfurt

Bild: Unser Dojo / Dojang mit Matten Unser Dojo / Dojang mit Matten

Seit 24.03.2005 haben wir ca. 150 qm Trainingsmatten.


Kleine Vereinsgeschichte des Budokan 72 e.V. Schweinfurt

Unser Verein ist im Jahr 1972 gegründet worden und hatte damals 12 Mitglieder. Der Name dieses Vereins lautete KARATEVEREIN 72 e.V. Schweinfurt.

Bereits im Jahre 1974 nahm der noch junge Verein an der Karate Mannschaftsmeisterschaft in Bamberg teil.

Über die Jahre hinweg wurde fleißig trainiert, an vielen Turnieren teilgenommen, so mancher Erfolg erzielt und gefeiert.  Im Jahr 1988 fand man endlich das ersehnte eigene Dojo. Die Unpersönlichkeit, der bis dahin genutzten Übungsräume, hatte ein Ende.

Im Dachgeschoss des Jugendhauses der Stadt Schweinfurt ist mit viel Liebe und fast 90% Eigenarbeit ein ganz tolles Dojo und Vereinsheim entstanden.

Mit der Aufnahme einer Taekwondo-Abteilung im Oktober 1988 wurde der Vereinsname in BUDOKAN 72 e.V. Schweinfurt umgeändert, da dieser Name beiden Budo-Sportarten gerecht wird.

Zu unseren Mitgliedern zählen mehrere Bayerische Meister in Karate und Taekwondo, in Karate sogar ein Deutscher Meister. Dies ist der Lohn jahrelanger Trainingsarbeit.

Die Ausrichtung der Bay. Karate Meisterschaften Jugend / Junioren im Jahr 1997 zum 25-jährigen Vereinsbestehen, die Unterfränkische Karate Bezirksmeisterschaft der Senioren 1998 und die Bay. Taekwondo Meisterschaft im Jahre 2000 waren große Herausforderungen. Solche Turniere bringen viel Arbeit und das bereits im Vorfeld. Durch den unermüdlichen Einsatz unserer Vorstände und Vereinsmitglieder ist jedes dieser Turniere ein voller Erfolg geworden.

Unvergesslich wird auch vielen die Fahrt zur Karate Weltmeisterschaft nach München bleiben, die im Oktober 2000 stattfand.

Alle unsere Trainer haben Übungsleiter-Lizenzen und großteils auch Fachtrainer-Scheine. Wir sind ein gemeinnütziger Verein - die Trainer und Vorstände arbeiten ehrenamtlich

Das Engagement unserer Trainer ist besonders hervorzuheben. Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass unser Verein regelmäßig an Turnieren und Lehrgängen teilnimmt.

Heute haben wir ca. 280 Mitglieder. Beide Abteilungen haben große Kindergruppen und auch bei den Erwachsenen herrscht großer Andrang.

Jeder Karate- und Taekwondo-Interessierte ist bei uns herzlich Willkommen.

Unser Vereinsmotto: Nicht aufgeben führt zum Erfolg!